top of page

Er ist immer bei uns!


Wer kennt nicht das Gefühl allein zu sein – vor allem wenn es uns nicht so gut geht.

Im Schulabschluss-Gottesdienst haben wir aber gehört, dass wir n i e allein sind. Bloß merken wir es oft nicht, dass wir eigentlich begleitet und beschützt werden.

Auf einmal ruft jemand an und fragt „Wie geht’s?“

Oder wir hören plötzlich ein Lied, das auf die Situation passt.

Und wir denken an eine Situation und spüren, dass unser Gefühl sich verändert.

Gott liebt uns so sehr, dass er uns oft durch schwierige Momente hindurchträgt. Wenn wir zurückblicken, erkennen wir das manchmal.

Wir haben ein Schuljahr beendet und gehen in die Sommerferien.

Wie wunderbar: Erholung, Freundinnen und Freunde und Spaß…

Und wenn es uns nicht so gut geht: denkt immer daran:

wir werden geliebt!

Comentários


bottom of page